March 17, 2016
Institut für Physik an der Humboldt Universität zu Berlin
Europe/Berlin timezone

 

17. März 2016, aktuelle Teilchenphysik für Schülerinnen und Schüler
Gemeinsame Veranstaltung der Humboldt-Universität zu Berlin und
dem DESY in Zeuthen


Vom 11. Februar bis 23. April 2016 werden weltweit über 10000
Schülerinnen und Schüler aus 42 Ländern bei den Internationalen
Forschungstagen 2016 „Hands on Particle Physics“ dabei sein. Die
Teilchenphysik rund um den Large Hadron Collider LHC am CERN in Genf hat
Einzug in das gesellschaftliche Leben genommen. Diskussionen über
Mikrokosmos, Higgs-Teilchen und Schwarze Löcher finden längst nicht mehr
nur unter Wissenschaftlern statt, sondern werden auch in den Medien
geführt und wecken damit das Interesse der Öffentlichkeit.
 
Die Veranstaltung stellt aktuelle Entwicklungen aus der Teilchenphysik vor,
die oft noch nicht in Schulbüchern behandelt werden. Im Mittelpunkt steht
dabei das eigenständige Auswerten von Messdaten. Vormittags erhalten
die Teilnehmer einführende Vorträge zu den Grundlagen der Teilchenphysik
und zum Umgang mit den Daten. Im Anschluss können die Teilnehmer
Elementarteilchen in LHC-Daten identifizieren, die bei Teilchen-Kollisionen
am CERN in Genf aufgezeichnet wurden.
 

Starts Mar 17, 2016 09:30
Ends Mar 17, 2016 17:30
Europe/Berlin
Institut für Physik an der Humboldt Universität zu Berlin
Christian-Gerthsen-Hörsaal
Newtonstr. 15 12489 Berlin (Adlershof)