PIER

Weltfrauentag: Frauen auf der Flucht

by Ms. Rahel Temesgen

Tuesday, March 8, 2016 from to (Europe/Berlin)
at Hamburg: Gebäude 5, Hörsaal, Bahrenfeld Campus, Notkestr. 85, 22607 Hamburg
Description Frauen auf der Flucht
Frau Temesgen erzählt über ihren Alltag. Anschließend Austausch und Diskussion bei Kaffee und Kuchen
Referentin Rahel Temesgen
Leiterin der zentralen Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in Marienthal (Hamburg-Wandsbek)
8. März 2016 | 10:30 Uhr
Hamburg | Gebäude 5 | Hörsaal
Zeuthen | SR 4 | Videoübertragung aus Hamburg
Rahel Temesgen ist 26 Jahre alt und Leiterin der zentralen Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge in der Oktaviostraße in Marienthal. Was es heißt, ohne fließend Wasser, Strom und Hilfe auszukommen, hat die Wahlhamburgerin während ihrer Jahre in Äthiopien am eigenen Leib erfahren.
Diese Erfahrung und der Wille, sich nicht unterkriegen zu lassen, helfen bei der Bewältigung der Probleme, die entstehen, wenn aus einem Sportplatz eine vorübergehende Heimat für über 700 Menschen werden soll. Dabei treffen geflohene Frauen oftmals auf spezielle Schwierigkeiten, gerade wenn sie sich alleine oder mit ihren Kindern auf den gefährlichen und mühsamen Weg nach Deutschland gemacht haben.
Im Rahmen des Weltfrauentages sollen Frauen wie sie und ihre Anliegen im Vordergrund stehen, und somit eine Schnittstelle zwischen dem sehr aktuellen Thema der Flüchtlingsdebatte und den generellen Anliegen der Frauen entstehen.
Material:
Organised by DESY
Support Email: sylvie.faverot-spengler@desy.de