April 19, 2018
DESY
Europe/Berlin timezone

Technologie- und Erfahrungsaustausch der DESY Ingenieure und Techniker


Diese Veranstaltung richtet sich an alle interessierten Technikerinnen und Techniker, Ingenieurinnen und Ingenieure bei DESY.
Das Programm ist derzeit in der Planung. Nach der Begrüßung wird es, wie in den letzten Jahren, ein paar Vorträge aus den unterschiedlichen Arbeitsbereichen der DESY-Ingenieurinnen und Ingenieure geben. Im Anschluss daran freuen wir uns auf lebhafte Diskussionen und einen interdisziplinären Erfahrungsaustausch. Wir möchten daher alle Teilnehmer bitten, Beispiele ihrer Arbeiten, Projekte, Entwicklungen oder Ideen in Form eines Posters oder Exponates im Hörsaalfoyer zu präsentieren, um möglichst vielen Kollegen die Möglichkeit zu bieten, sich über die vielseitigen Aktivitäten der DESY-Ingenieure und Techniker zu informieren.
Ziele:
•   Informationen über neue Entwicklungen
•   Know-How-Transfer innerhalb DESYs
•   Persönliches Kennenlernen und Vernetzen
•   Verbesserung der Kommunikation zwischen den DESY-Gruppen

Engineering Workshop:

Präzisions- Mess- und Steuerungstechnik bei DESY

DESY betreibt in seinen Beschleunigern und an den Synchrotron-Experimenten komplexe Apparaturen, welche extrem hohe Anforderungen an die Präzision, Stabilität, Dynamik und Benutzerfreundlichkeit stellen. Um diese, zukünftig noch steigenden Anforderungen zu erfüllen, ist es notwendig, die Apparaturen kontinuierlich zu überwachen und kritische Parameter aktiv zu regeln.  Die hierfür notwendige Hard- und Software wird immer komplexer, welches wiederum eine sehr gute Verknüpfung von präziser Messtechnik, schneller Kontroll-Algorithmen,  leistungsfähiger Computer mit stabilen Mechaniken und präzisen Verstellmöglichkeiten erfordert. Das betrifft zum Beispiel:

  • Positions- und Lagemessungen an den Experimenten
  • Strahlstabilisierung und Synchronisation der Beschleuniger
  • Lagestabilisierung sowie Synchronisation der Beschleuniger mit Lasern und Experimenten.
  • Temperaturstabilisierung von Komponenten sowie Klimatisierung  der Messumgebungen

Der Workshop soll helfen, Verknüpfungen zwischen den unterschiedlichen Disziplinen herzustellen und Möglichkeiten aufzeigen, wie mit moderner Mess- und Regeltechnik diese zukünftigen Aufgaben gelöst werden können.

Wer an dieser Thematik Interesse hat, oder wer selbst schon Erfahrungen auf diesem Gebiet gesammelt hat, ist herzlich eingeladen, an dem Workshop teilzunehmen.

Wenn sie ein interessantes Projekt,  eine Softwarelösung oder eine Apparatur vorstellen können und möchten, geben sie uns bitte Bescheid, damit wir das Programm entsprechend ergänzen können.

Starts Apr 19, 2018 09:00
Ends Apr 19, 2018 16:00
Europe/Berlin
DESY
Hörsaal