May 17, 2019
DESY, Zeuthen
Europe/Berlin timezone

Programm bei DESY

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY
Ein Forschungszentrum der Helmholtz-Gemeinschaft
Platanenallee 6 | 15738 Zeuthen
Anreise DESY

Woraus besteht die Welt? Woher kommt die kosmische Strahlung? Und welche Technologien machen es möglich, diesen Fragen auf die Spur zu kommen? Antworten bekommen Sie bei DESY in der LANGEN NACHT DER WIRTSCHAFT. Besichtigen Sie unsere Werkstätten, lernen Sie unsere faszinierenden Forschungsprojekte in Führungen kennen und vertiefen Sie Ihr Wissen in Vorträgen und in Gesprächen mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Oder erkunden Sie die Welt der Alltagsphänomene durch Mitmach-Experimente in unserem Schülerlabor.

 

Hier ein Überblick zum Programm:

 


 

BESICHTIGUNGEN | FÜHRUNGEN

Astroteilchenphysik auf der Suche nach kosmischen Quellen
Wissenschaftler stehen für Fragen und kleine Führungen zur Verfügung.
17-22 Uhr, Ort: Foyer

Beschleunigerphysik – der Photoinjektor-Teststand PITZ
Es werden Führungen in den PITZ-Kontrollraum und –Tunnel angeboten
(in kleinen Gruppen, leider nicht barrierefrei erreichbar).
stündlich von 17:30 bis 21:30 Uhr, Treffpunkt: DESY-Kantine

Computing – Rechnen für die Wissenschaft
Es werden Führungen im Rechenzentrum angeboten (in kleinen Gruppen).
stündlich von 18:00 bis 21:00 Uhr, Treffpunkt: DESY-Kantine

Elektronik-Werkstatt
Besuchen Sie die Mitarbeiter am Arbeitsplatz und bekommen Sie einen Eindruck davon, wie sie an den Projekten bei DESY beteiligt sind.
17-21 Uhr, Ort: Gebäude L, Erdgeschoss und Gebäude H, 1. Stock

Mechanik-Werkstatt, Konstruktion, Entwicklung
Die Mitarbeiter zeigen Ihnen gerne wie und wo ihr Wissen und ihre Fertigkeiten zum Einsatz kommen.
17-21 Uhr, Ort: Gebäude Z, Erdgeschoss

Lehrwerkstätten bei DESY
In modern eingerichteten Ausbildungswerkstätten erlangen die Jugendlichen die praktischen Kenntnisse für ihre Grundausbildung. Schauen Sie vorbei!
17-20 Uhr, Ort: Gebäude H, Erdgeschoss und 1.Stock

Kunst im Labor
Mit „Kunst im Labor“ startete in 2018 eine öffentliche Ausstellungsreihe mit wechselnden, bildenden Künstlerinnen und Künstlern. Die aktuelle Ausstellung SICHTEN von Silke Miches beschäftigt sich mit den Blicken der Alltäglichkeit.
17-20 Uhr, Ort: Gebäude L, 1. Stock

Bibliothek
Werfen Sie einen Blick in unsere Fachbibliothek, die Bibliothekarinnen stehen Ihnen gerne für Fragen zur Verfügung.
17-20 Uhr, Ort: Gebäude L, 1. Stock

 


 

MITMACHEN

Vakuumexperimente, physikalisches Spielzeug und Freihand-Experimente
Erforschen Sie selber physikalische Phänomene mit unseren Experimenten im DESY-Schülerlabor
17-22 Uhr, Ort: Gebäude H, 2. Stock, Seminarraum 2

Nebelkammer selbstgemacht
Bauen Sie selber eine Nebelkammer.
17 und 20 Uhr (Dauer: ca. 1 Std.), Ort: Gebäude H, 2. Stock, Seminarraum 1

 


 

VORTRÄGE

17:15 Uhr
Kosmische Teilchenbeschleuniger und ihre Spuren in der Antarktis, Annika Rudolph
Gebäude H, 2. Stock, Seminarraum 3

18:15 Uhr
Beschleunigerforschung bei DESY, Gregor Loisch
Gebäude H, 2. Stock, Seminarraum 3

21:15 Uhr
Jagd nach den extremsten Teilchenbeschleunigern des Universums, Dr. Stefan Ohm
Gebäude H, 2. Stock, Seminarraum 3

 


 

AUF DEM CAMPUS

Essen und Trinken
Für Ihr leibliches Wohl sorgt das Team der pcp GmbH in der Kantine mit Angeboten von herzhaft bis süß.

Fotografieren
Das Fotografieren ist in allen öffentlich zugänglichen Bereichen erlaubt.

Sicherheit
Rauchen: Es gilt Rauchverbot in allen Gebäuden.
Der Aufenthalt auf dem DESY-Gelände und in den Gebäuden ist auf eigene Gefahr. Bitte verlassen Sie die ausgeschilderten Wege nicht. Eltern haften für ihre Kinder.

Parken auf dem Gelände
Das Parken auf dem Gelände ist für Besucher leider nicht möglich. Da auch außerhalb nur begrenzte Parkflächen zur Verfügungen stehen, bitten wir Sie Ihre Anfahrt nach Möglichkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad zu planen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.