Seminars

Hertz Lecture: The Origin of Matter

by Prof. Tsutomu T. Yanagida (IPMU (Tokyo))

Wednesday, September 28, 2011 from to (Europe/Berlin)
at Universe ( DESY Auditorium )
DESY
Description
Soweit wir wissen, bestehen Sterne und interstellares Gas im Universum nur aus Materie. Da Teilchen und Antiteilchen theoretisch gleichberechtigt sind, könnte jedoch auch die Häufigkeit von Materie und Antimaterie gleich sein. Paul Dirac hat deshalb in seiner Nobel-Vorlesung 1933 ein ursprünglich Materie-Antimateriesymmetrisches Universum postuliert. In diesem Fall müssen physikalische Prozesse zu einer kleinen Asymmetrie zwischen Teilchen und Antiteilchen im frühen Universum geführt haben. Im Vortrag wird erklärt, wie kleine Neutrinomassen, die im Super-Kamiokande-Experiment entdeckt wurden, zu der beobachteten Asymmetrie führen können.

http://www.desy.de/sites2009/site_www-desy/content/e409/e547/e940/e88279/Poster3_Hertz_Lecture_quer2011_ger.pdf