March 30, 2022
Europe/Berlin timezone
Die DESY Innovation Factory lädt ein:

Fragen zur DESY Innovation Factory: Maike Bierbaum, Hansjörg Wiese

Präsentation der Architekturentwürfe für die DESY Innovation Factory

Die DESY Innovation Factory nimmt Gestalt an und wir laden alle Interessierten Campus-Teilnehmer, Nachbarn und Innovationsakteure in Hamburg und Umgebung ein, einen ersten Blick auf Hamburgs neues Technologie- und Gründerzentrum zu werfen. Ab 2025 wird die DESY Innovation Factory an zwei Standorten innovative Start-ups, Kooperationsprojekte und Forschungsaktivitäten aus den Bereichen Life Sciences und neue Materialien beherbergen.

Mit dabei: die ausgewählten Sieger-Entwürfe zusammen mit den verantwortlichen Architekturbüros, Heinle, Wischer und Partner aus Berlin und TRAPEZ Architektur mit Blunck + Morgen Architekten aus Hamburg sowie die Science City Hamburg-Bahrenfeld. Eine Einschätzung erfolgt durch Johannes Kister, mit der Sichtweise eines unabhängigen Jury-Mitglieds. Gemeinsam beleuchten wir architektonische und städtebauliche Aspekte: Wie verändert die DESY Innovation Factory die Umgebung, was nimmt sie von der Umgebung auf, wie kann Innovation Raum gegeben werden, wo und wie manifestieren sich die Verbindungen zur Wissenschaft? Das Ziel: In der Science City soll eine integrierte Entwicklung von Wissenschaft, Forschung und Lehre, Wirtschaft, Arbeiten, Wohnen, Freizeit und Erholung umgesetzt werden.

Für alle Interessierten werden Fragen zu den Räumlichkeiten und zur Ausstattung der DESY Innovation Factory beantwortet.

Mehr Informationen: Auswahl der Architekturbüros für die DESY Innovation Factory und mehr über die DESY Innovation Factory.

Starts
Ends
Europe/Berlin

Diese Veranstaltung findet Online über Zoom statt. Sie erhalten Die Zugsangsdaten bei Registrierung.

Registration
Registration for this event is currently open.